Analyst

Marius Benden

Marius Benden

Marius Benden ist seit 2017 als Analyst in den Geschäftsbereichen Wettbewerb und Energie tätig.

Zu seinen jüngsten Projekten zählen die Unterstützung von Kartellschadensersatzverfahren im britischen Energiesektor, Fusionen vor der EU-Kommission und die Überprüfung der deutschen Klimaziele.

Vor seiner Zeit bei Frontier Economics absolvierte Marius Benden verschiedene Praktika in Forschungsinstituten und Unternehmensberatungen. Unter anderem arbeitete er in der Research-Abteilung von McKinsey & Company.

Marius Benden besitzt einen Masterabschluss in Economics and Management von der London School of Economics und einen Bachelorabschluss in Volkswirtschaftslehre von der Universität Mannheim. Er spricht fließend Deutsch und Englisch.