Consultant

Sander van der Poel

Sander van der Poel

Sander van der Poel arbeitet seit 2013 bei Frontier Economics und war in dieser Zeit insbesondere auf Projekten im Telekommunikations- und Energiesektor tätig.

Seine Projekterfahrung im Telekommunikationssektor umfasst die Bewertung von Mobilfunkspektrum, Kostenmodellierung und die Evaluierung von Technologiepolitik. Im Energiesektor beschäftigt sich Sander van der Poel insbesondere mit der Bewertung von Langfristverträgen und Assets im Gassektor, dem Marktdesign von Strommärkten und der Regulierung im Strom- und Gassektor.

Sein Studium zum Wirtschaftsingenieur mit Spezialisierung auf elektrische Energieversorgung absolvierte er an der Technischen Universität Darmstadt. Sander van der Poel spricht fließend deutsch, englisch und niederländisch.

Frontier Economics logo
Berlin Brüssel Dublin Dublin Köln Lo