Transport

Damit die Reise glatt verläuft

Eine steigende Nachfrage und die Herausforderungen der Infrastrukturfinanzierung bringen weltweit erhebliche Veränderungen im Transportsektor mit sich. Wir helfen Unternehmen, Investoren, Regulierern und anderen Behörden dabei, ihre Ziele zu erreichen.

Und los geht’s!

Der Transportsektor befindet sich derzeit im tiefgreifenden Wandel. Viele Marktteilnehmer fragen sich, wie sie mit den zahlreichen Entwicklungen Schritt halten und gleichzeitig wettbewerbsfähig bleiben können.

In den letzten zwanzig Jahren haben im Luft- und Schienenverkehr große Umbrüche stattgefunden – mit starkem Einfluss auf Regulierungs- und Wettbewerbsmaßnahmen in dem Sektor.

Wir kennen sämtliche relevanten Transportmärkte und beraten Flughäfen, Fluggesellschaften, Bahngesellschaften, Verkehrsministerien und Aufsichtsbehörden.

Wir nutzen diese Erfahrung, um mit Hilfe von Daten und komplexen empirischen Techniken Lösungsansätze zu entwerfen, mit denen unsere Kunden immer einen Schritt voraus sind.

Regulierung

Für unsere Kunden gilt es nicht nur, ihre regulatorischen Pflichten zu erfüllen, sondern auch, der Konkurrenz voraus zu sein und gleichzeitig die Bedürfnisse der eigenen Kunden im Auge zu behalten.

Als Experten kennen wir die Regulierungsstrukturen und das Transportwesen insgesamt sehr genau. Aufbauend auf dieser Expertise nutzen wir quantitative Methoden und komplexe ökonomische Modellierung, um für unsere Kunden  kreative und gleichzeitig belastbare Lösungsansätze zu finden.

Mehr zu unserer Arbeit im Bereich Regulierung.

Wettbewerb

Auch die Wettbewerbspolitik spielt bei der Regulierung vieler Transportsektoren eine wichtige Rolle.

Unser fundiertes wettbewerbspolitisches Fachwissen kommt in vielen Bereichen zum Einsatz – bei Marktuntersuchungen ebenso wie bei der Bewertung von Fusionen oder in Fällen wettbewerbswidrigen Verhaltens und staatlicher Beihilfen.

Wir unterstützen bei Rechtsstreitigkeiten und werden regelmäßig als Sachverständige beauftragt.

Mehr zu unserer Arbeit im Bereich Wettbewerb.

Auswirkungen auf Wirtschaft und Umwelt

Wie gut es der Wirtschaft eines Landes geht, hängt nicht zuletzt von der Qualität und dem Ausbau des Verkehrsnetzes ab. In der Praxis gilt es hier, die Balance zu finden zwischen wirtschaftlichem Nutzen einerseits und möglicherweise negativen Umweltauswirkungen andererseits.

Um diesen Interessenskonflikt zu verstehen und sinnvolle Lösungsansätze zu finden, ist innovatives ökonomisches Denken gefragt. Und wir sind ganz in unserem Element, wenn wir die Auswirkungen verschiedener Maßnahmen und Investitionen auf lokaler, nationaler und globaler Ebene mit innovativen quantitativen Tools beurteilen.

Zu unseren Kunden gehören Unternehmen, Verbände, Regulierer und andere Behörden.