Wasser

Die Flut steigt – bleiben Sie im Trockenen

Die Launen des Klimawandels, der steigende Investitionsbedarf, sowie das Hin und Her in regulatorischen Angelegenheiten erhöhen den Druck auf die Wasserwirtschaft.
Um unter diesen Bedingungen solide Antworten auf ökonomische Fragen zu finden, sind Fachwissen und Erfahrung erforderlich.

In unruhigen Gewässern sicher auf Kurs

Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf Wasserressourcen? Welche regulatorischen Anforderungen gibt es? Welche Investitionen in die Wasserinfrastruktur sind notwendig? Damit das Wasser weiterhin zuverlässig aus dem Hahn kommt, sind unsere Kunden auf fundierte Sektorexpertise und umfassende Erfahrung angewiesen.

Unsere Expertise erstreckt sich auf die Bereiche Regulierung, Wettbewerb und alle damit zusammenhängenden wirtschaftlichen Fragen.

Wir wenden komplexe Techniken aus dem Bereich der ökonomischen Modellierung an und entwickeln so Lösungen für Unternehmen, Investoren und Regulierungsbehörden.

Zudem nutzen wir unser verhaltensökonomisches Knowhow, um neuartige Forschungsansätze zum Kundenverhalten zu entwickeln und Verhaltensänderungen zu bewirken.

Wettbewerb

Der Wettbewerb kann die Spielregeln der Wasserwirtschaft entscheidend verändern. Aber wie sollen die Regeln aussehen? Welcher Regulierungsrahmen passt zu welchem Markt?

Bei wettbewerbsökonomischen Fragen im Wassersektor können wir Sie mit fundiertem Fachwissen und unserer umfassenden Erfahrung unterstützen.

Mehr zu unserer Arbeit im Bereich Wettbewerb.

Wasserressourcen

Wasser ist eine lebenswichtige Ressource – umso wichtiger ist es, dass die Wassergewinnung und -verteilung auf Basis einer soliden ökonomischen Expertise erfolgen.

Wir verbinden solide ökonomische Prinzipien mit einer langjährigen Kenntnis der operativen, regulatorischen und verhaltensbezogenen Faktoren in der Wasserwirtschaft.