Frontier unterstützt "Job Café" für Geflüchtete

Frontier unterstützt "Job Café" für Geflüchtete

Wie schon im letzten Jahr organisierte Frontier auch 2018 gemeinsam mit der Caritas Köln das Jobcafé für Geflüchtete. Ziel der Mitarbeiter des Kölner Büros von Frontier war es den 12 Geflüchteten aus verschiedenen Ländern den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt zu erleichtern. Dafür unterstützte Frontier die zukünftigen Bewerber bei der Überarbeitung ihrer Bewerbungsunterlagen.

In Einzelgesprächen und mit einem Potpourri aus Deutsch, Englisch, Französisch und Händen und Füßen halfen die Mitarbeiter von Frontier, die Stärken der Bewerber herauszuarbeiten, ihre Lebensläufe zu formulieren und zu formatieren. Nach einem produktiven Tag konnten alle Teilnehmer ihren individuellen Lebenslauf inklusive Anschreiben mit nach Hause nehmen.

Frontier plant weitere Veranstaltungen zur Unterstützung des Jobcafés und wünscht den Bewerbern viel Glück bei ihren Bewerbungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Miriam Rau [email protected] oder +49 (0) 221 337 131 00).